Über mich

Familie + Reisen + Schreiben = Glück. In Mathe war ich nie gut, aber das ist meine Gleichung als Journalistin und Mutter von drei Kindern.

Wir ziehen los, wenn sich die Chance bietet. Mal weiter weg, mal eher nah, zu erleben gibt es immer etwas. Die guten Spürnasen der Kinder sorgen dafür, dass wir unterwegs ziemlich oft die leckersten Bäckereien ansteuern und im Museum die wirklich interessanten Ausstellungsstücke entdecken. Einer von uns traut sich meist, eine exotische Frucht zu kosten, dem Tourguide eine neugierige Frage zu stellen oder in einen versteckten Hof zu linsen. Dass wir fünf uns dabei nicht immer völlig einig sind, ist manchmal etwas mühsam, bringt aber auch oft unerwartet bereichernde Momente mit sich – Familienreisen eben.

»Hier findet Ihr, was wir dabei so erleben – denn geteiltes Glück macht viel mehr Spaß.«